Zurück zur Übersicht

Soziales Engagement: Mitarbeiter spenden 1.700 Euro

09.02.2022

Ulm, Februar 2022. Die Mitarbeiter des Arzneimittelherstellers Teva haben dem Verein Ulms kleine Spatzen den stolzen Betrag über 1.700 Euro gespendet.

Es hat schon Tradition, dass um die Weihnachtszeit innerhalb der Mitarbeiterschaft Geld für soziale Projekte innerhalb unserer Region gesammelt wird. Es soll eine kleine Hilfe sein, für Menschen, die eher auf der Schattenseite des Lebens stehen. Dieses Mal galt die Unterstützung dem Verein Ulms kleine Spatzen. Die Spendenbereitschaft der Mitarbeiter war enorm, teilweise wurden ganze Abteilungs-Kaffeekassen dafür geleert. So konnte dann auch Walter Biersack, Vorstand des Vereins, von Daniel Müller, Leiter Teva Customer Care, freudestrahlend einen Scheck über den stolzen Betrag von 1.700 Euro entgegennehmen. 

Teva_Mitarbeiterspende_1000x650

Daniel Müller (links), Leiter Teva Customer Care, übergibt Walter Biersack, Vorstand Ulms kleine Spatzen e.V., den Scheck über den Spendenbetrag, den die Mitarbeiter der Teva gesammelt haben